Paartherapie
Die Liebe ist wie kalter Kaffee?

Wann wird es Zeit an Paartherapie zu denken? Sicher haben Sie schon einiges probiert, um Ihre Beziehung so zu gestalten, dass Sie sich beide wohlfühlen: Frust in Kauf genommen, Auseinandersetzungen miteinander geführt, Freunde befragt, gemeinsam Neues probiert. Aber vielleicht sind Sie damit trotzdem nicht dauerhaft weitergekommen.

> Alle Informationen zur Paartherapie
Sexualtherapie
Sex, der es wert ist, gewollt zu sein!

Auf dem Türschild unserer Praxis steht: Systemische Sexualtherapie. Klienten bringen oft scheinbar medizinische Probleme mit, im Sinne, dass sie klar identifizierbar scheinen; z.B. Erektionsstörungen, Vaginismus, frühzeitige Ejakulation oder Orgasmusschwierigkeiten. Auch mangelnde Lust ist ein häufiger Grund Unterstützung zu suchen. Oft geht der Wunsch einen Termin zur Beratung zu machen dabei vom Partner aus, der sich sein Gegenüber im Bett anders wünscht.

> Alle Informationen über Sexualtherapie
Frauen
Wie kann ich sein wie ich bin?

Umgeben von medialen Bildern und Vorstellungen darüber, wie "Frau" zu sein hat, scheint es eine zunehmend schwere Aufgabe sich seiner biologischen oder gewählten Identität klar zu sein. Besteht die Sehnsucht nach einer Klärung und Annährung kann diese innerhalb dieses Therapie-Schwerpunkts zeigen oder entwickelt werden.

> Alle Informationen über Einzeltherapie Frauen
Männer
Wann ist der Mann ein Mann?

In der Paartherapie kann es manchmal sinnvoll sein, einige Sitzungen im Einzelsetting zu machen und von Mann zu Mann zu sprechen. Besonders im Bereich der Sexuellen Wünsche, die nicht immer einfach sind auszusprechen, kann es sinnvoll sein, zunächst den eigenen Standpunkt und die eigene Orientierung vor sich selbst zu formulieren.

> Alle Informationen über Einzeltherapie Männer
Trennung
Wenn es mal nicht weitergeht

Manchmal kommt man in einer Beziehung an den Punkt, an dem man denkt oder auch weiß: So geht das nicht mehr weiter. Entweder sind es beide Partner, die sich mit Trennungsfragen beschäftigen, oder es ist einer, der den Gedanken mit sich rum trägt. In dieser schwierigen Situation kann es eine Hilfe sein, im Einzel- oder Paargespräch herauszufinden, ob man sich vom Partner trennen, oder aber einen unhaltbaren Zustand innerhalb der Partnerschaft beenden möchte.

> Alle Informationen zu Paartherapie bei Trennungen